Erweiterte Artikelsuche

Artikel mit den Schlüsselbegriffen METALS

Seitenaufrufe: 1848
Michael Schneeweiß, Jan Glühmann
Institut für Produktionstechnik IfP an der Westsächsischen Hochschule Zwickau
Deutschland

Schwingungsüberlagerte Endbearbeitung zur Lebensdauersteigerung

Schwingungsüberlagerte Endbearbeitung  zur Lebensdauersteigerung
Insbesondere an dynamisch hochbelasteten Bauteilen, kann eine Lebensdauersteigerung durch die schwingungsüberlagerte – ultraschallunterstützte – Endbearbeitung erzielt werden. Eine Kombination aus gezieltem Glätten und Verfestigen ermöglicht die Steigerung ertragbarer Spannungen in kritischen Bauteilbereichen, so dass die Einsatzsicherheit verbessert und Leichtbaubestrebungen unterstützt werden. An geeigneten Probekörpern, die den Typenvertreter Kurbelwelle simulierten, konnte durch die schwingungsüberlagerte Endbearbeitung eine Steigerung der ertragbaren Lastwechselzahl bis Probenbruch um den Faktor 2,6 erreicht werden.