Kugler auf dem Weg ins All
  • Firma: Kugler GmbH
  • Land: Deutschland
  • Autor(en): Beate Salac-Exel
  • Artikel vom: 08 Dezember 2015
  • Seitenaufrufe: 2248
  • Kategorie(n): WERKZEUG ANWENDUNGEN, Mikrowerkzeuge, Nichteisenhaltige (NE)-Werkstoffe
  • Schlüsselbegriffe: Optikindustrie, Präzisionswerkzeuge
  • Kugler auf dem Weg ins All

    Anfang Dezember wird es soweit sein: der Satellit LISA Pathfinder wird mit einer Vega-Rakete starten und für 12 Monate Messgeräte für die Mission LISA testen, die am Erdboden nicht oder nur eingeschränkt getestet werden können. LISA Pathfinder ebnet so den „Weg“ für das Nachfolgeprojekt. Die Firma Kugler GmbH ist an diesem Projekt nicht ganz unbeteiligt – stammt doch der Gold-Platin-Würfel für die Messung der Gravitationswellen aus der Ultrapräzisionsfertigung von dem Hochleistungsoptik-Anbieter in Salem.

    Airbus Defence and Space wurde von der europäischen Weltraumorganisation (ESA) für den Bau des Satelliten ausgewählt und ist für die Lieferung des startbereiten integrierten Satelliten verantwortlich.

    Als Messinstrument ist ein 64x38x38 cm großes und 150kg schweres Technologietestgerät an Bord des Satelliten installiert, das im Wesentlichen aus einem Laser-Interferometer und diversen Mess-, Steuerungs- und Kontrollsystemen besteht. Das Laser-Interferometer misst die Abstandsänderungen zwischen zwei hochpräzisen, jeweils 1,96 Kilogramm schweren Testmassen aus einer Gold-Platin-Legierung.

    Gold-Platin-Würfel durch Ultrapräzisionsbearbeitung von Kugler

    Das Testgerät enthält zwei Vakuumbehälter in einem Abstand von etwa 40 cm und jeweils eine würfelförmige Testmasse aus einer Gold-Platin-Legierung mit 46 mm Kantenlänge, welche darin im „freien“ Fall schweben. Hauptnutzlast ist ein Laserinterferometer, welches den Abstand der beiden Würfel bestimmt. Diese Werte dienen zur exakten Lageregelung des Satelliten, um die Würfel zentriert zu halten. Dazu wird ein Mikro-Antriebssystem mit extrem feinen Impulsen verwendet.

    Kugler GmbH


    Heiligenberger Str. 100
    88682 Salem
    Germany


    Tel: +49 (0) 7553-9200-0
    Fax: +49 7553 92 00-45

    Suche nach Schlüsselbegriffen im Bereich Werkzeug Anwendungen