Da Costa fährt für FMT

Aalen // FMT Tooling Systems, die Marke, mit der die Gruppe Frezite innovative Werkzeugsysteme u.a. für die Automobil-, Luftfahrt- und Schablonenindustrie entwickelt und herstellt, wird den portugiesischen Fahrer António Félix da Costa bei den DTM (Deutschen Tourenwagen Masters) sponsern.

Seine vielversprechende Karriere, seine Siegermentalität und die Suche nach neuen Herausforderungen hätten nach Firmenangaben die Marke FMT davon überzeugt, dass der Pilot genau das richtige Profil besitzt, um Portugal und FMT auf internationaler Ebene zu vertreten. Der junge Pilot wird mit dem neuen BMW M4 an den Start gehen.