HORN Technologietage 2015

Vom 17.06. - 19.06.2015 öffnete HORN zum fünften Mal die Türen für Kunden

Seit 2009 veranstaltet die Paul Horn GmbH die Horn Technologietage. Von Anfang an standen die Kunden im Mittelpunkt. Die Veranstaltung wuchs im Laufe der Jahre nicht nur im Programm, sondern auch bei den Teilnehmerzahlen. 2.750 Besucher aus 35 Ländern in drei Tagen - dieses Rekordergebnis verzeichnete HORN 2015. Zum Vergleich: Bei den Technologietagen 2013 waren es rund 2.250 Teilnehmer. Lothar Horn, Geschäftsführer der Paul Horn GmbH: „Wir sehen unsere Technologietage nicht als Werbeveranstaltung. Wir wollen mit den Kunden im Dialog Technologie und Innovationen vorantreiben sowie Wissen vermitteln. Dies ist auch der Grund dafür, warum die Fachvorträge nicht produktbezogen, sondern anwendungsbezogen sind.“

Der Großteil der insgesamt acht Fachvorträge war gekoppelt mit entsprechenden praktischen Vorführungen. Die Teilnehmer nahmen die Dialogmöglichkeiten direkt nach dem Vortrag mit dem jeweiligen Referenten und an der Maschine gut an. Erstmals waren die Fachvorträge in bis zu fünf Sprachen verfügbar: Deutsch, englisch, französisch, italienisch und türkisch. Die Vortragsthemen waren: „Ein- und Abstechen rostfreier Werkstoffe“, „Langdrehen – Fertigung komplexer Werkstoffe“, „Präzisionswerkstoffe im Spannungsfeld der Wertschöpfungskette“, „Trochoides Fräsen“, „Form- und Sonderwerkzeuge“, „Verschleißteile“, „Tangentialfräsen“ sowie „Schlitz- und Trennfräser“.

Am letzten Tag der Veranstaltung fand zum ersten Mal der Horn Karrieretag statt. Hier informierte das Unternehmen über die Einstiegsmöglichkeiten in den Bereichen Ausbildung und Studium und über die Spezialisierung zum Thema Schneidwerkzeugtechnik.

Text und zuständig für Rückfragen:

Hartmetall-Werkzeugfabrik Paul Horn GmbH, Herr Christian Thiele
Unter dem Holz 33 – 35,
72072 Tübingen

Tel.: +49 7071 7004-1602,
Fax: +49 7071 72893
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!,
www.phorn.de

Bildnachweis: Paul Horn GmbH, Nico Sauermann