BoDi – auf die Mischung kommt es an

VOEHRINGEN // BoDi – die effiziente Zukunft, Qualität und Präzision auf höchstem Niveau: Durch das Zusammenwirken von Bornitrid- und Diamant-Schleifkörnungen in einem neuen Schleifbelag, sind zusätzliche positive Eigenschaften entstanden. Durch diesen Belag können jetzt die unterschiedlichsten Werkstücke mit einer Scheibe geschliffen werden.

Vorteile:

  • Beste Ergebnisse bei Verbundstoffen
  • Universeller Einsatz
  • Einsparung von Rüstzeiten
  • Kosteneinsparung durch höhere Standzeit
  • Geringerer Lagerbedarf an Schleifscheiben

Einsatzgebiete:

  • Verbundstoffe, wie Stahl und Hartmetall oder Keramik und Stahl
  • Hochverschleißfeste Aufspritzlegierungen
  • Magnetwerkstoffe
  • Ferrotitanit

Schleifverfahren:

  • Außenrundschleifen
  • Innenrundschleifen
  • Flachschleifen
  • Schneckenschleifen
  • Werkzeugschleifen
  • Planschleifen

Der BoDi-Schleifbelag wird in allen gängigen Korngrößen hergestellt. Aufgrund modernster Fertigungsverfahren ist der keramische Hybrid-Schleifbelag mit dichtem bis sehr hochporösem Gefüge lieferbar und wird auf allen Trägern wie Stahl, Aluminium, Bakelit etc. aufgebracht.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok